Familienzentrum

Unsere Kindertagesstätte ist seit dem 01.08.2008 ein Familienzentrum im Verbund mit der AWO-Kita Abraxas in Heidenoldendorf. Durch die enge Kooperation der Verbundpartner kann durch Nutzung von Synergieeffekten für die Zielgruppe im Sozialraum ein breit gefächertes, qualifiziertes und bedarfsgerechtes Angebot bereit gestellt und weiter entwickelt werden.

Mobilität, Flexibilität, Pluralität von Lebensformen, Verlust sozialer Beziehungen und Netzwerke beeinflussen die Lebensbiografie einzelner Menschen. Das Familienzentrum nimmt die tiefgreifenden Veränderungsprozesse und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft und ihre Individuen wahr und reagiert entsprechend.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene brauchen passgenaue, schnell und einfach zugängliche Angebote in unterschiedlichen Lebensbereichen. Sie brauchen Unterstützungssysteme, die die gesamte Lebenssituation der Einzelnen berücksichtigen und aufeinander abstimmen.

Das Ziel des Familienzentrums Heidenoldendorf ist es, für die Menschen im Ort Leistungen zu entwickeln, die sich an deren Bedürfnissen und Belangen orientieren, unabhängig von Nationalität, Religion, Geschlecht, gesellschaftlichem Ansehen, Lebensform, Einkommen und Alter. Ein wesentliches Merkmal des Familienzentrums ist die Niederschwelligkeit, die sich u.a. in unbürokratischen Hilfen, in bedarfsorientierten Öffnungszeiten sowie Vertraulichkeit ausdrückt.

Wir stellen sicher, dass Familien regelmäßig kompetente Ansprechpartner antreffen. Das Familienzentrum will Familien möglichst frühzeitig erreichen, um Problemen vorzubeugen und den Zugang zu Bildungseinrichtungen zu erleichtern.

Das Angebot des Familienzentrums wird als präventives bekannt gemacht, um viele Menschen zu erreichen.

Unsere Angebotspalette ist dem Flyer zu entnehmen. Aktuelle Veranstaltungen werden durch die örtliche Presse, durch Plakate und durch diese Seite bekannt gemacht. Gerne informieren wir im persönlichen Gespräch.